Duell der Erzfeinde

FNC gegen G2. Tupac gegen Biggie. Teemo gegen die Welt. Manche Duelle sind einfach vorherbestimmt. Aber wie regelt man eine persönliche Fehde in einer 5-gegen-5-Arena?

Indem du deinen Erzfeind in einem Erzfeind-Duell besiegst! Ist doch klar!

Nemesis_Duel_Art.jpg

Was ist das Erzfeind-Duell?

Das Erzfeind-Duell ist eine besondere Spielmechanik. Sie wird manchmal aktiviert, wenn sich zwei Champions in Wild Rift gegenüberstehen, die schon lange ein Hühnchen miteinander zu rupfen haben. Das ist die Gelegenheit für Spieler, sich einen saftigen Bonus IM SPIEL zu holen, indem sie ihren Zwist AUSSERHALB DES SPIELS regeln. Dich erwartet der Kampf deines Lebens!

Wer kann an einem Erzfeind-Duell teilnehmen?

Runeterras furchterregendste Jäger, Rengar und Kha'Zix, treten gegeneinander an und wollen ein für alle Mal entscheiden, wer der Jäger und wer der Gejagte ist!

Die aufgestiegenen Brüder aus Shurima, Nasus und Renekton, kämpfen um den Sieg in einer Fehde, die aus Dunkelheit und Verrat entstanden ist!

Wie fängt so ein Duell an?

Nur weil zwei Champions einen „Beef“ miteinander haben, heißt das nicht unbedingt, dass ein Erzfeind-Duell zwischen ihnen stattfinden muss und wird. Wir möchten, dass dieses Feature eher eine freudige Überraschung bleibt und nicht zur Routine wird. Deswegen gibt es auch noch andere Faktoren, die du auf deiner Pirsch zu dieser tödlichen Konfrontation berücksichtigen solltest:

  • Beide Champions müssen leben und auf einer recht hohen Stufe sein.
  • Keiner von ihnen darf vor Kurzem Schaden erlitten oder verursacht haben.
  • Zwischen den zwei Champions muss eine gewisse räumliche Distanz liegen.

Sobald alle Anforderungen erfüllt sind, erhalten die Spieler mit etwas Glück eine Anzeige im Spiel – es geht los!

Und wie endet das Duell?

Der Sieg geht an den Champion, der seinem Gegner innerhalb von drei Sekunden nach dem Tod des geschlagenen Champions Schaden zufügt. Du musst dafür nicht den Kill landen, aber einen direkten Beitrag geleistet haben! Und denk dran: Der Sieger des Erzfeind-Duells erhält einen Bonus, der bis zum Spielende anhält. Deswegen musst du in deinem äußerst wichtigen Kampf alles geben!

Ich habe gewonnen! Was bekomme ich?

Rengar gegen Kha’Zix – Die Jagd ist eröffnet

Wenn Rengar sich als König des Dschungels beweisen kann, erhält er automatisch Wildheit während seiner ultimativen Fähigkeit „Jagdfieber“.

Schafft Kha'Zix es an die Spitze der Nahrungskette, schaltet er einen zusätzlichen Entwicklungspunkt frei.

Nasus gegen Renekton – Böses Blut

Wenn Nasus seines Bruders wahnsinnige Blutlust ein für alle Mal beenden kann, trifft sein „Aussaugender Schlag“ alle Gegner in einem bestimmten Umkreis um die Fähigkeit.

Wenn Renekton seinen sinnlosen Rachedurst stillen kann, behält er für die gesamte Dauer seiner ultimativen Fähigkeit „Dominus“ maximalen Zorn.

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende ein Ticket! Solange es nicht in einem Portal verlorengeht, werden wir dir bald antworten.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk