ARAM in Wild Rift

Egal, ob du zum ersten Mal ARAM ausprobierst oder bereits Stunden damit in dem LoL-Equivalent auf PC verbracht hast, wirst du sicher noch eine Menge über League of Legends: Wild Rifts ARAM wissen wollen!

Beginnen wir damit …

Was ist ARAM?

ARAM ist das Akronym für einen besonderen Spielmodus, das „All Random, All Mid“ (alle zufällig, alle Mitte) bedeutet. Dabei sind einige grundlegende Dinge genau wie im traditionellen Wild Rift: Du bildest immer noch mit vier weiteren Spielern ein Team und versuchst, den Nexus des Gegners zu zerstören. Dabei verdienst du für deine Mühen ebenso Erfahrung wie Champion-Meisterschaft.

Was die Unterschiede angeht, nun ja … Lies einfach weiter!

Suche nach Gegnern

Nachdem du auf Spielen getippt hast, wirst du darum gebeten, einen Spielmodus auszuwählen. Dann müsstest du ganz oben auf dem Bildschirm ARAM sehen, oder? Super! Tippe darauf, um die Suche nach einem Match zu starten.

Championauswahl

Sobald ein Match gefunden wurde, werden dir und deinen Teammitgliedern zufällige Champions aus den Champions in eurem Besitz, der aktuellen kostenlosen Rotation und mehr zugewiesen!

Wir haben nicht ohne Grund einen ganzen Haufen zusätzlicher Champions mit einbezogen.

Zum einen, um sicherzustellen, dass du es nicht jedes Mal mit der gleichen Handvoll an Champions zu tun bekommst. Was ARAM so besonders macht, ist nämlich die Möglichkeit, verschiedene Champions und Spielstile auszuprobieren, die du sonst vielleicht nie getestet hättest. Dafür ist eine großzügige Auswahl vonnöten.

Außerdem wird damit verhindert, dass Spieler einen unfairen Vorteil daraus ziehen, indem sie ihr Konto mit Champions ausstatten, die in ARAM besonders stark sind. Reg dich darüber bitte nicht auf, denn wir glauben, dass jeder Champion in Wild Rift Großes erreichen kann! Doch in ARAM tanzen die Poros nach einer anderen Pfeife. Der außergewöhnliche Fokus auf chaotische Teamkämpfe und langgezogene Belagerungen bevorzugen unweigerlich bestimmte Champions, die mit solchen Situationen besonders gut klarkommen. Indem wir jedem Spieler eine ähnliche Championauswahl bieten, gleichen wir die Voraussetzungen auf dem Spielfeld wieder aus!

Genau wie bei der Freien Wahl in Wild Rift bleibt bei ARAM die Zusammenstellung des gegnerischen Teams bis zum Beginn des Spiels ein Geheimnis. Doch anders als in Wild Rift kommt in ARAM jeder Champion nur einmal je Match vor. Somit kommt in den unterschiedlichen Teams derselbe Champion nicht noch einmal vor!

Dynamische Championauswahl

Da wir ARAM in Wild Rift zum ersten Mal einführen, werden wir die Championauswahl gelegentlich erweitern. Dadurch können wir eine Champion-Vielfalt unterstützen, Daten zur Spielbalance sammeln und über den Abwechslungsreichtum der Championkombinationen Fairness sicherstellen. Wir wollen uns schon vorab bei dir für deine Geduld bedanken, während wir alles ins Lot bringen!

Neuzuweisungen und die Championbank

Eine zufällige Auswahl kann zwar spannend sein, aber es gibt auch eine Menge Gründe, warum du vielleicht einen bestimmten Champion nicht spielen möchtest. Vielleicht passt er nicht in dein Team oder er entspricht einfach nicht deinem Spielstil. Was auch immer deine Beweggründe sind, wir haben die Antwort: Neuzuweisungen und die Championbank!

Jedem Spieler stehen bis zu zwei ARAM-Neuzuweisungen zur Verfügung, bei der ein neuer zufälliger Champion aus deinem Championpool ausgewählt und der vorherige auf die Bank gesetzt wird. Sobald ein Champion auf der Bank sitzt, kann ihn sich ein anderer schnappen (vorausgesetzt er ist bereits in deiner Championauswahl). Also sei nicht überrascht, wenn sich jemand deinen alten Champ unter den Nagel reißt. Schließlich ist Katarina für den einen Spieler ein Segen und für einen anderen ein Fluch!

Und keine Bange, wenn dir die Neuzuweisungen ausgehen! Mit jedem ARAM-Match wird dein Vorrat wieder aufgefüllt, also bestreite einfach so viele Matches wie möglich, um weitere Neuzuweisungen zu verdienen.

Beschwörerzauber

In ARAM gibt es dieselben Beschwörerzauber wie auch in Wild Rift, mit Ausnahme von Zerschmettern. Stattdessen gibt es aber Klarheit und Schneeball!

Klarheit gibt dem Benutzer einen ganzen Haufen Mana und allen Verbündeten in der Nähe ein kleines Häufchen Mana zurück. Dadurch ist der Zauber eine großartige Wahl für Mana-hungrige Champions.

Schneeball ist der ultimative Lückenfüller. Um einen Schneeball zu werfen, tippe und halte die Taste gedrückt, ziele und lasse wieder los, um das frostige Geschoss die angegebene Entfernung zu werfen. Triffst du damit einen Gegner (Champions, Vasallen, etc. Alles, was einen Lebensbalken hat, kann getroffen werden!), kannst du den Zauber reaktivieren, um auf die markierte Einheit zuzuspringen. Betrachte es als eine Fahrkarte zum Ruhm!

Selbstverständlich kannst du die Fähigkeit auch einfach nicht reaktivieren, sollte es dir eher wie eine Fahrkarte in die Hölle vorkommen. In diesem Fall beginnt dann nach kurzer Zeit die Abklingzeit.

Die Karte

ARAM findet in der Heulenden Schlucht statt, eine Karte, die Wild Rifts zahllose und abwechslungsreiche Gebäude auf eine einzige, ausweglose und wahnsinnige 5vs5-Lane schrumpft. Aber nur weil sie kleiner ist, heißt das nicht, dass auch weniger los ist! Außerdem haben wir noch einige neue Funktionen hinzugefügt, um dem Ganzen noch etwas mehr Würze zu verleihen:

Startstufe, Gold und Erfahrungs-Boosts

.

Jeder Spieler startet in ARAM auf Stufe 3 und mit 1.700 Gold. Bevor du dich also ins Getümmel stürzt, solltest du einige Fähigkeiten erlernen und dich mit Gegenständen ausstatten.

Aber das ist nicht der einzige Erfahrungs-Boost, den ARAM zu bieten hat! Kurz nach Beginn des Spiels füllt sich langsam dein Erfahrungsbalken, selbst wenn du dich nicht in der Nähe von getöteten Vasallen/Champions befindest. Also lehne dich zurück, steige auf und warte auf das unausweichliche Chaos, wenn mehrere Champions ihre ultimative Fähigkeit zur gleichen Zeit freischalten!

Geschlossene Beschwörerplattform und Relikte mit Verjüngungskur

Du solltest immer, wenn du beim Händler erscheinst, alles kaufen, was du brauchst. Denn hast du die Beschwörerplattform einmal verlassen, gibt es nur einen Weg zurück: Mit dem TOD.

Selbstverständlich kannst du zurück zur Beschwörerplattform tippeln, aber dort wirst du weder Gegenstände kaufen noch geheilt werden können (obwohl dich die schützenden Laserstrahlen trotzdem noch vor tollkühnen Eindringlingen beschützen werden). Wenn du neue Gegenstände kaufen möchtest, musst du wohl oder übel das Himmelfahrtskommando antreten. Ernsthaft – wir haben sogar den Rückruf deaktiviert, um die Sache klarzumachen.

Anstatt auf die Beschwörerplattform zu setzen empfehlen wir dir, die Heilungsrelikte, die sich nur auf der Karte in ARAM befinden, zu deinem Vorteil zu nutzen. Diese grün leuchtenden Extras geben dem Champion, der zuerst über sie hinwegläuft, ein wenig Leben/Mana/Energie zurück, gefolgt von einem weiteren flächendeckenden Wiederherstellungsschub ein paar Momente später. Aktiviere sie mit Bedacht! Verbündete, die sich außerhalb des angezeigten Radius’ befinden, erhalten keine der Vorteile und die Heileffekte unterscheiden nicht zwischen Freund und Feind.

Verrückte Vasallen

Um etwas mehr Tempo ins Spiel zu bringen, werden die Vasallen in ARAM mit Fortschreiten des Spiels immer schneller.

Spielzeit (in Minuten) Vasallentempo
6 1/2 +5
7 +10
7 1/2 +15
8 +20
8 1/2 +30
9 +40
9 1/2 +50
10 +60

Diese Temposchübe erhalten alle Vasallen auf beiden Seiten zu den festgelegten Zeiten, sogar die, die bereits erscheinen sind.

Denn wenn du schon in der mittleren Lane bist, warum nicht gleich sprinten?

Heulende-Schlucht-Buff

In ARAM werden alle Champions mit einem Heulende-Schlucht-Buff ausgestattet, der die folgenden Effekte beinhält:

  • Verringert die Abklingzeiten der Beschwörerzauber um 40 % 
  • Verringert jegliche gewirkte Heilungen um 50 % (abgesehen von Selbstheilungen!)
  • Erhöht Magieresistenz für Nahkampf-Champions um 20
  • Verringert für alle Einheiten den durch entfernte Quellen erlittenen Schaden um 15 % (Champions und Vasallen)

Diese kleinen Anpassungen helfen dabei, Tempo ins Spiel zu bringen und die Lücke zwischen bestimmten Rollen zu schließen. Beachte sie, wenn du ein Team voller Nahkampf-Champs oder Dauerheiler vor dir hast!

Kurz und bündig

Zufällige Champs! Weniger Ziele! Einziges Getümmel! ARAMs schnelle und verrückte Kämpfe haben jedem etwas zu bieten, also lass die Würfel sprechen und reihe dich in die Warteschlange ein!

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende ein Ticket! Solange es nicht in einem Portal verlorengeht, werden wir dir bald antworten.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk